35,10,0,50,1
25,600,60,0,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,1,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,1
Die Wahrheit über Barack Barry Hussein Obama
Die Obama Täuschung
Die Obama Täuschung
Wie Geld entsteht
Geheimnis von Oz
Geheimnis von Oz
Eine Top Doku über Hollywood und mehr...
Aus dem Schatten...
Aus dem Schatten...
Die satanische Musikindustrie aufgedeckt!
Satanische Musikindustrie
Satanische Musikindustrie
Eine Doku aus den 90ér Jahren, die man gesehen haben muss.
NWO - Neue Weltordnung
NWO - Neue Weltordnung
USA - Von der Freiheit zum Faschismus
USA - Von der Freiheit zum Faschismus
Warum sprühen Sie...?
Chemtrails...
Chemtrails...
Die Genozid Doku von Alex Jones
Endgame
Endgame
Terrorismus hinterfragt!
Terrorstorm - 2. Fassung
Terrorstorm - 2. Fassung
Das unsichtbare Imperium - Dokumentation
Unsichtbares Imperium
Unsichtbares Imperium
Aktuelle Video Beiträge
Neues Videos!
Neues Videos!
Transhumanismus erklärt!
Zeitalter der Übergänge
Zeitalter der Übergänge
Der Wahrheit hinter 9/11 auf der Spur!
Zero - Der 11. September
Zero - Der 11. September
...was in aller Welt versprühen die da?
Chemtrails...
Chemtrails...
Die Wahrheit hinter dem 11. September 2001
Siedepunkt 9/11
Siedepunkt 9/11
Der 11. September 2001 total hinterfragt
9/11 Megaritual entschlüsselt
9/11 Megaritual entschlüsselt
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 
Montagsdemo Berlin 21.04.2014 - Reden von J. Elsässer, Andreas Popp & N. Albrecht

Was mit nur etwas mehr als 100 Teilnehmern vor wenigen Wochen begann, zog am Ostermontag über 5000 Menschen auf den Potsdamer Platz in Berlin. Die neu aufgelegten "Montagsdemonstrationen" um den Initiator Lars Märholz sind die ersten unparteiischen Demonstrationen in der Bundesrepublik.

Neben Andreas Popp, Lars Märholz und Rico Albrecht sprach am Ostermontag auch COMPACT Chefredakteur Jürgen Elsässer zu den tausenden Menschen, welche die Lügen durch die Mainstreammedien nicht länger bereit sind unwidersprochen zu akzeptieren.







Andreas Popp sprach vor über 5000 Teilnehmern der Mahnwache am Ostermontag. Jetzt ist die Zeit, auf die Straße zu gehen, um endlich zu zeigen, dass wir viele sind. Auch gegen die von den Massenmedien erhobenen Vorwürfe und Diffamierungen bezieht Andreas Popp, öffentlich Stellung, denn derartige Lügen will er so nicht unkommentiert stehen lassen. Zu seiner Verwunderung, musste er sich aber gar nicht darum bemühen, denn seine Verteidigung übernahm bereits die Netzgemeinde.



Für die Kriege ist unser Wirtschaftssystem verantwortlich." Rico Albrecht von der Wissensmanufaktur war einer der Redner auf der Montagsdemo am 21.4. 2014. Für ihn ist klar, unser Wirtschaftssystem ist falsch. Dieses sei wettbewerbsorieniert und zwinge uns somit in einen Konkurrenzkampf. Kooperation wird stattdessen nie propagiert -- im Gegenteil.



Quelle: NuoVisoTv

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Finden

Neue Artikel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.