35,10,0,50,1
25,600,60,0,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,1,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,1
Die Wahrheit über Barack Barry Hussein Obama
Die Obama Täuschung
Die Obama Täuschung
Wie Geld entsteht
Geheimnis von Oz
Geheimnis von Oz
Eine Top Doku über Hollywood und mehr...
Aus dem Schatten...
Aus dem Schatten...
Die satanische Musikindustrie aufgedeckt!
Satanische Musikindustrie
Satanische Musikindustrie
Eine Doku aus den 90ér Jahren, die man gesehen haben muss.
NWO - Neue Weltordnung
NWO - Neue Weltordnung
USA - Von der Freiheit zum Faschismus
USA - Von der Freiheit zum Faschismus
Warum sprühen Sie...?
Chemtrails...
Chemtrails...
Die Genozid Doku von Alex Jones
Endgame
Endgame
Terrorismus hinterfragt!
Terrorstorm - 2. Fassung
Terrorstorm - 2. Fassung
Das unsichtbare Imperium - Dokumentation
Unsichtbares Imperium
Unsichtbares Imperium
Aktuelle Video Beiträge
Neues Videos!
Neues Videos!
Transhumanismus erklärt!
Zeitalter der Übergänge
Zeitalter der Übergänge
Der Wahrheit hinter 9/11 auf der Spur!
Zero - Der 11. September
Zero - Der 11. September
...was in aller Welt versprühen die da?
Chemtrails...
Chemtrails...
Die Wahrheit hinter dem 11. September 2001
Siedepunkt 9/11
Siedepunkt 9/11
Der 11. September 2001 total hinterfragt
9/11 Megaritual entschlüsselt
9/11 Megaritual entschlüsselt
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 
Bürgerberg: Genscher und Kinkel mit Bilderberg und Stasi-Vorwürfen konfrontiert

Eigentlich hatte ich gehofft, bei der Dreikönigskundgebung der FDP im Stuttgarter Opernhaus auf den Bilderberg-Besucher Christian Lindner zu treffen, doch als ich sah, wie Hans-Dietrich Genscher und Klaus Kinkel das Opernhaus verließen, musste ich einfach hinterher. Schließlich gibt es nach Genscher kaum einen anderen Politiker, der eine solch ''beeindruckende'' Karriere in der BRD hinlegen konnte und sich zum Höhepunkt seiner Karriere noch als Akteur des Mauerfalls inszenierte.

Klaus Kinkel kennt natürlich auch jeder, der vor den 90ern geboren ist. Mir waren die Bücher ''Die Vereinigten Staaten von Europa'' und ''Das Kapitalismus-Komplott'' von Oliver Janich noch im Kopf, in denen er aufdeckt, dass Genscher als ''IM Tulpe'' von der Stasi geführt wurde und erklärt, warum sich das nicht mit seiner Bilderberg-Teilnahme beißt. Klaus Kinkel war von 1979 bis 1982 Präsident der Spitzelbehörde BND, die sich erst vor wenigen Monaten als Zuträger der NSA outete. Leider ist mir das in Stuttgart nicht eingefallen.







Quelle: Buergerberg

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Finden

Neue Artikel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.